Garnelenkugeln

Maltokugeln_Garnelenoel_200.jpg

Zutaten

100 g Garnelenköpfe

100 g Olivenöl (0,4)

40 g Maltodex

0,5 g Salz

 

Zubereitung

Die Garnelen in einem Mixer zerkleinern bis eine Paste entsteht. Etwas Garnelenpaste auf ein Backpapier geben, mit Klarsicht-folie abdecken und mit dem Teigroller dünn verteilen. Die Folie abnehmen und bei 130 °C backen, bis die Masse vollständig trocken ist. Abkühlen lassen und im Mixer zu feinem Pulver vermahlen. Das Öl mit dem Pukver vermischen und auf 50 °C erhitzen und 1 Stunde ziehen lassen. Das Öl durch einen Passierbeutel passieren und dann nach und nach unter ständigem Rühren mit einem Handquirl zum Maltodex geben, bis sich lockere Kugeln bilden. Mit Salz abschmecken.

Die Garnelenkugeln in eine heiße Pfanne geben. Die Kugeln nehmen beim Erhitzen eine noch rundere Form an.