MicroBiscuit Instant

MicroBiscuit.png

Zutaten

für 35 Stück

 

350 g Microbiscuit salty/sweet
500 g Wasser

 

Zubereitung

350 g Mikrobiscuit Instant und 500 ml Wasser 2 Minuten mit dem Pürierstab zu einem glatten Teig verarbeiten. Um Klümpchenbildung zu vermeiden, die Masse durch ein feines Sieb passieren und in einen 1-Liter-Sahnesiphon füllen. Mit zwei
N2O-Patronen begasen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Einweg-Plastiktrinkbecher am unteren Rand an drei Stellen etwa 1,5 cm hoch einschneiden und die Mikrobiskuit-Masse jeweils ca. 3 cm hoch aus dem Sahnesiphon in die Becher spritzen. In der Mikrowelle (800 W) ca. 35 Sekunden erhitzen. Je nach Gerätetyp kann die Backdauer bis zu 15 Sekunden variieren. Durch gefriergetrocknetes Pulver (z.B. Karotte, Rote Bete, Früchte) oder durch aromatisiertes Wasser z.B. von Estragon, Kerbel, Petersilie, Gurke oder Tomate, lassen sich tolle Geschmacksvariationen erzeugen. Die Wassermenge dann entsprechend reduzieren. Im Siphon ca. 1 Woche haltbar.