Gelee vom weißen Spargel mit Kaviar

Spargel Kaviar.png

Zutaten

1 Glas/Dose weißer Spargel mit Flüssigkeit (insgesamt 500 g)
stilles Mineralwasser
2,5 g Kappa
1,2 g Xanthan
Salz

Spargelspitzen

Kaviar

abgeriebene Zitronenschale

Olivenöl

Zubereitung

Den Spargel mit der Flüssigkeit, in die er eingelegt ist, pürieren und durch ein ganz feines Sieb oder einen Superbag streichen. Zu dem so gewonnenen Saft Mineralwasser gießen, bis die Flüssigkeit ein Gesamtgewicht von 500 g hat. Kappa und Xanthan einrühren und einige Stunden in den Kühlschrank stellen, damit sie sich gut mit der Flüssigkeit verbinden können. Die Flüssigkeit unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Von der Kochstelle nehmen und auf 50–60 °C abkühlen lassen. In geeignete rechteckige Formen füllen und 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Mit Spargelspitzen, Kaviar, abgeriebener Zitrone und Olivenöl servieren.