Grüner Spargel mit Shiitake-Pilzen

metil_spargel.jpg

Zutaten

3 g Meticell

100 g Wasser

getrocknete Shiitake-Pilze, in Wasser eingeweicht (nach Bedarf)

grüner Spargel (nach Bedarf)

Salz

Olivenöl

 

Zubereitung

In einem Topf mit dem Mixstab Meticell in warmes Wasser einrühren, bis das Meticell komplett aufgelöst ist. Auf 90 °C erhitzen und 12 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen (auf 4 °C herunterkühlen). Am Vorabend die getrockneten Shiitake-Pilze in Wasser einweichen.
Spargel schälen, Wasser aufkochen und den Spargel darin al dente kochen. In Eiswasser abkühlen lassen. Den Spargel mit etwas Meticell-Basis einpinseln und in den klein gehackten Pilzen wenden. Dabei die Spargelköpfe auslassen.
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, den Spargel darin goldbraun anbraten und mit Salz abschmecken.